Claudia Pesenti-Salzmann - Onko(Sexualberatung) und Hypnose

20.01.2021

Menschen sind sich bewusst, dass Sexualität vielschichtig ist und nicht nur mit Machen zu tun hat, sondern erst Mal mit Sein. Also mit dem, was sie als Person ausmacht.

Sie kennen Worte und Wege, wie sie entspannt und wertefrei über Sexualität sprechen und wie sie ihre Sexualität in ihrer Vielfalt selbstbestimmt und erfüllend leben können.

Sie nutzen gezielt ihre Gedanken und die natürliche Methode der Hypnose, um mehr Leichtigkeit und Wohlsein zu erreichen.

Im Sozial- und Gesundheitswesen hat das Lebensthema Sexualität seinen legitimen Platz. Das heisst, es ist aktiv in Betreuungskonzepten integriert und wird von allen Fachpersonen für ALLE umgesetzt.

Tel. +41 79 655 55 67

E-Mail: info@pesenti-salzmann.ch

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren?

Digitalisierung verändert Arbeitsweisen, Produkte, Angebote, Unternehmen aber auch uns Menschen. Mein Team setzt daher stets den Mensch ins Zentrum der digitalen Transformation.